Home / Familien & Co /

Schwimmkurse im Albert-Schwarz-Bad

Schwimmkurse im Albert-Schwarz-Bad

Schwimmkurse im Albert-Schwarz-Bad in Heidenau

Gewöhnen Sie ihre Kinder möglichst frühzeitig ans Wasser – gemäß dem Motto:
Früh übt sich, wer ein “Meisterschwimmer” werden will.

Wir haben für Sie ein umfangreiches Schwimmlernangebot von der Wassergewöhnung bis zum fortgeschrittenen Schwimmen zusammengestellt.

Die Kurse werden von unserem Fachpersonal durchgeführt.

“Froschkurs” zur Wassergewöhnung

In einer speziell auf die kleinen Nichtschwimmer zugeschnittenen Wassergewöhnung, werden die Kinder spielerisch erlernen, sich ohne Angst im Wasser zu bewegen.

Der Froschkurs ist die ideale Vorbereitung auf den Seepferdchenkurs.
Wir empfehlen die Teilnahme ab einem Alter von 4 bis 5 Jahren.

„Seepferdchenkurs“ Schwimmen lernen

Für Kinder im Alter ab 5 Jahren haben wir speziell diesen Schwimmkurs konzipiert. Unter gezielter Anleitung werden die Kinder an das Brustschwimmen, Springen und Tauchen herangeführt sowie wichtige Baderegeln erklärt.

Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen, arbeitet unser Fachpersonal mit maximal 10 Schülern zusammen. So können wir optimal auf die teilnehmenden Kinder eingehen.

Prüfungsanforderung “Seepferdchen”
•    25 m Brustschwimmen
•    Sprung vom Beckenrand
•    Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

“Seeräuberkurs” zur Verbesserung

Er ist ein erweiterter Schwimmkurs, welcher auf den Seepferdchenkurs aufbaut.
Dabei möchten wir das Erlernte festigen und die Schwimm- und Tauchtechnik verbessern.

Bei nicht bestandener Seepferdchenprüfung, kann man den Kurs zum erneuten Prüfungsaufbau nutzen.

Bei viel Fleiß kann man eventuell auch das Rücken- bzw. Kraulschwimmen erlernen.

Prüfungsanforderung “Seeräuber”
•    100 m Brustschwimmen
•     5 m Streckentauchen mit anschließendem Herausholen eines Gegenstandes aus mindestens
1 m Wassertiefe

Nähere Informationen finden Sie oder ihr auf www.freibad-heidenau.de

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*