Apfelbestimmungstag

SONNTAG · 10. OKTOBER, 10 – 15:30 UHR

Sortenbestimmung und Streuobstwiesenberatung

Apfelbestimmungstag

Das insbesondere bei Familien beliebte kleine Apfelfest rund um alte Sorten der Streuobstwiesen kann in diesem Jahr leider nicht in gewohntem Umfang stattfinden. Es wird reduziert auf einen Beratungstag zum Thema Streuobstwiesen und alte Apfelsorten. Vor Ort dabei ist der erfahrene Pomologe Kai Geringswald.

Wer also schon immer wissen wollte, welche Sorten die Apfelbäume im eigenen Garten tragen und welche besonderen Eigenschaften diese Sorten haben, kann dies heute erfahren. Bitte pro Apfelsorte 3 Ansichtsexemplare mitbringen.

Außerdem kommt der Landschaftspflegeverband Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit seinem Streuobstwiesen-Info-Pavillon. Dort gibt es Wissenswertes zum Biotop- und Artenschutz auf Streuobstwiesen kennenzulernen, und man kann sich beraten  lassen zu Fördermöglichkeiten von Streuobstwiesen oder zur Planung von Neu- bzw. Erweiterungspflanzungen (z. B. Sortenwahl und Pflanzabstände). Auch Hinweise zu passender Fachliteratur und zu den Kontaktdaten regionaler Baumschulen, die Obstbäume alter Sorten anbieten, werden gegeben.

Der Besuch und die Angebote des Apfelbestimmungstages sind kostenlos.

(Das Bild ist ein Beispielbild von pixabay.com)

Tags:␣,

Datum

Okt 10 2021

Uhrzeit

10:00 - 15:30

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz
Kategorie

Veranstalter

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen