Der Rittersporn blüht blau im Korn – pflanzliche Kostbarkeiten am Feld- und Wegesrand

Kräuterkundliche Wanderung in der Nationalparkgemeinde Hinterhermsdorf

SAMSTAG · 11. JUNI 2022, 10 – 13:30 UHR

In einem Kräuterbüchlein von 1910 steht geschrieben: „Gar mancher Mensch geht kummervollen Herzens achtlos an vielen Kräutlein vorbei, ohne eine Ahnung davon zu haben, dass sein Harm ein schnelles Ende hätte, würde er sich mehr mit der ihn umgebenden Natur und ihren segensreichen Schätzen, namentlich aber mit den in seiner Heimat vorkommenden Heilkräutern befassen.“ Eine Weisheit, die heute noch immer zutrifft. Gemeinsam werden einige dieser pflanzlichen Schätze in der Natur aufgesucht und näher betrachtet.

Es führt Nationalparkführerin Janet Hoffmann, die sich privat und beruflich seit Jahrzehnten mit Kräutern sowie deren Verwendung beschäftigt.

Der auf die öffentlichen Verkehrsmittel abgestimmte, genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben, Tel. 035022 / 50 240 oder auch per E-Mail nationalparkzentrum@lanu.de. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 3,50 € (erm. 2,50 € für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte).

 

(Das Bild ist ein Beispielbild von pixabay.com)

Datum

Jun 11 2022

Uhrzeit

10:00 - 13:30

Veranstaltungsort

Sächsische Schweiz
Kategorie

Veranstalter

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen