Vom NationalparkZentrum Bad Schandau in Sachsens ältesten regionalbotanischen Garten – Exkursion mit Führung

Volkshochschul-Veranstaltung (Kursnummer 22F10502P)

SONNTAG · 22. MAI 2022, 10 – 14:30 UHR

Bei dieser Exkursion erfahren Sie zunächst auf einem geführten Kurzrundgang durch das NationalparkZentrum eine lebendige Interpretation der wichtigsten Ausstellungselemente, wobei bereits auf einige botanische Ausstattungsmerkmale der Sächsischen Schweiz eingegangen wird.

Es schließt sich eine kleine Wanderung durch den Stadtwald von Bad Schandau an, die zum Botanischen Garten führt. Dieser ist mit 120 Jahren der älteste regionalbotanische Garten von Sachsen. Eine Garten-Führung mit dem gärtnerischen Leiter gibt Einblicke aus erster Hand in die Besonderheiten dieser landeskulturell und botanisch bemerkenswerten Anlage. Besonderes Augenmerk wird auf die Pflanzenwelt der Sächsischen Schweiz gelegt. Dabei sind einige Arten zu sehen, die in freier Natur nur sehr selten vorkommen.

Die Wegstrecke beträgt ca. 4 km. Es führen Armin Zenker (NationalparkZentrum) und Lutz Flöter (Botanischer Garten Bad Schandau). Weitere Details zur Tour und Anmeldung: ausschließlich direkt bei der Volkshochschule, Tel. 03501 / 710 990 oder www.vhs-ssoe.de Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. statt.

(Bildquelle: Quelle: Eigenes Werk, Urheber: Lysippos)

Datum

Mai 22 2022

Uhrzeit

10:00 - 14:30

Veranstaltungsort

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz
Kategorie

Veranstalter

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen