Jugendblasorchester Sebnitz e.V.

Orchesterinformationen

Bei uns erklingen die Querflöten, Klarinetten, Saxophone und das Fagott in der ersten Reihe. Dahinter sitzen die Trompeten und Flügelhörner sowie die Waldhörner. Auf den hinteren Plätzen, wie sollte es anders sein, die Tenorhörner, Posaunen und natürlich das größte Instrument, die Tuba. Nicht zu vergessen wäre das Schlagzeug. Dies wird in ganz letzter Reihe aufgebaut.
Unser Repertoire reicht von klassischer Blasmusik wie “Rosamunde” oder dem Walzer “Moje Ceska Vlast” bis hin zu modernen Stücken wie “Moment Musical”, “Dschinghis Khan” oder der Filmmusik von “Hawaii Five – 0”

Wir können nicht nur Musik erklingen lassen, sondern unternehmen auch Fahrradtouren, veranstalten jedes Jahr ein Sommerabschlussfest am Ende des Schuljahres und eine tolle Weihnachtsfeier mit Geschenken. So fand ein Abschlussfest im Hochseilgarten von Sebnitz statt, wo jeder mutige Musiker in die Klettergurte steigen konnte und seine Kletterkunst zur Schau stellen konnte.

Damit wir unsere Proben natürlich nicht nur für uns machen, fahren wir auch mal über ein Wochenende oder mehrere Tage zu einem größeren Festival und geben dort Konzerte oder kleinere Auftritte. Unter anderem waren wir schon mehrmals beim größten Volksfest unseres Bundeslandes, dem Tag der Sachsen oder beim Musikfest in Bautzen,…

Seit 2006 pflegen wir einen alljährlichen Orchesteraustausch
zu der Big-Band des Europagymnasiums in Kerpen.
Immer im Wechsel besuchen entweder wir unsere Musikerfreunde in Kerpen
und begeben uns auf die Spuren von Michael Schumacher
oder besichtigen die Städte Köln und Aachen.
Im nächsten Jahr nehmen dann die “Kerpener” die lange Busreise auf sich
und musizieren mit uns in Sebnitz ein paar gemeinsame Stücke.
Natürlich wird auch hier nicht nur geprobt sondern es werden Ausflüge
nach Prag oder in die Sächsische Schweiz unternommen.

Das große Highlight in jedem Jahr ist das Sommerprobenlager in den Sommerferien.

Dieser Termin steht lange fest und somit kann jede Familie ihren Urlaub auch so planen, dass möglichst alle Musiker mitfahren können.

Dort wird dann sehr viel geprobt, aber natürlich werden auch Ausflüge gemacht, um die Umgebung ein bisschen kennenzulernen. Das Sommerprobenlager findet auch immer wieder mal an einem anderen Ort statt. So waren wir schon in Südfrankreich, Heide, Weißwasser und Falkenhain.

Nähere Informationen zum Verein finden Sie unter www.blasmusik-sebnitz.de
Ansprechpartner ist Frau Saskia Kühnert

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen