Museum Robert-Sterl-Haus

Robert-Sterl-Haus – Museum im Wohnhaus und Atelier des Malers Robert Sterl (1867-1932)

Das Museum des bedeutenden deutschen Impressionisten Robert Sterl (1867–1932) zeigt neben 100 Gemälden im historischen Ambiente auch wechselnde Sonderausstellungen. Zu Sterls Motiven zählen frühe Landschaften um 1900, beeindruckende Porträts, Musikerbildnisse und vor allem Darstellungen der Steinbrecher in der Sächsischen Schweiz, sowie farbenfrohe Russlandimpressionen.

Im romantischen Landschaftsgarten können Gäste verweilen, Picknicken und die Grabstätte des Künstlers besuchen. Besonders attraktiv ist der Garten zur Rhododendron- und Azaleenblüte im späten Frühjahr.

Öffnungszeiten: Mai – Oktober, Donnerstag – Sonntag, 10 – 17 Uhr

Das Museum liegt nicht weit vom Bahnhof Stadt Wehlen und vom Elberadweg entfernt, sowie für Wanderer ideal am beliebten Malerweg. Es ist idealer Ausgangs- oder Zielpunkt für Wanderungen auf dem Malerweg zum Rauenstein (ca. 1 Stunde).

 

Nähere Informationen zum Museum finden Sie auf www.robert-sterl-haus.de

Ansprechpartner ist Herr Andreas Quermann

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen