Elbsandsteingebirge / 9 posts found

Die Kirnitzschtalbahn

by Steffi
Um den Fremdenverkehr zu fördern, gibt es 1870 erste Pläne für eine touristische Ausflugsbahn im Kirnitzschtal. Ursprünglich war für die Strecke eine Pferdebahn vorgesehen. 1893 wird das “Executiv-Comité zum Bau und Betrieb einer Straßenbahn mit Motorantrieb von Schandau über den Lichtenhainer Wasserfall zur Kirnitzschschänke” gegründet. Der Bau wird im Dezember genehmigt. Erst fünf Jahre später, 1898, konnte man sich endgültig auf die Antriebsart einigen: Elektroenergie. Am 27. Mai, einem Pfingstsamstag, 11:30 Uhr findet die Abnahmefahrt statt - die Bahn kann offiziell ihren Dienst mit 6 Trieb- und 6 Sommerbeiwagen aufnehmen. Seitdem befördert die Kirnitzschtalbahn Wanderer, Touristen und Kurgäste zu ihren [...]

Die FahrradBUSSE und Wanderbusse der RVSOE GmbH

by Steffi
Wandern und Radfahren in der Sächsischen Schweiz ist ein Genuss! Mit einer Vielzahl an öffentlichen Buslinien bringt die RVSOE GmbH ihre Fahrgäste in die schönsten Wandergebiete der Sächsischen Schweiz, des Nationalparks Sächsische Schweiz, des Osterzgebirgs-Vorlandes und sobald es die Corona-Schutzverordnung wieder erlaubt, ins Böhmische nach Teplice, Tisá und ins Schneeberggebiet. Immer in der Sommersaison (02.04.-31.10.2021) fahren die 12 touristisch besonders attraktiven Buslinien - die Wanderbus-Linien - mit einem erweiterten Fahrtenangebot und bringen Sie in die Wandergebiete rechts und links der Elbe. Vier dieser Linien verkehren als FahrradBUS. Auf ihrem Fahrradanhänger können bis zu 20 Fahrräder (keine E-Bikes) zum VVO-Tarif befördert [...]

Fahrradtouren

by Steffi
Radfahren in der Sächsischen Schweiz Eine ideale Methode, die Sächsische Schweiz zu erkunden, sind die Radtouren. Der Elberadweg ist dabei eine ideale Verbindung von entspanntem Radfahren und dem Erleben der Natur. Wer es urwüchsig mag, kann die ca. 50 km langen, als Radtouren ausgewiesenen Wanderwege durch denNationalpark Sächsische Schweiz nutzen. Dazu sollte das Rad aber geländetauglich sein und man muß sich auf ein rustikales Fahrvergnügen mit starken Anstiegen und steilen Abfahrten einstellen. Mit dem E - Bike kann man einen komfortablen Fahrgenuss auch in anspruchsvollerem Gelände genießen. Dazu stehen Ihnen folgende Servicestellen zur Verfügung. Für diejenigen die Puste sparen und [...]

Die Kirnitzsch und das Kirnitzschtal

by Steffi
Das Kirnitzschtal war bis 2012 eine Gemeinde im Landkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge in Sachsen und wurde am 01. Oktober 2012 in die Stadt Sebnitz eingegliedert. Steinbrücke im Kirnitzschtal - Bildquellenangabe: Paul Marx/pixelio.de Zur Gemeinde Kirnitzsch gehören die fünf Ortsteile Altendorf, Mittelndorf, Lichtenhain, Ottendorf und Saupsdorf. Seinen Namen verdankt dieses wildromantische Tal der Kirnitzsch, ein nordöstlicher rechter Nebenfluss der Elbe. Sie ist ca. 45 km lang und entspringt im Lausitzer Bergland im östlichen Böhmischen Niederland und fließt ca. 15 km in Tschechien und ca. 30 km durch Sachsen. Dabei bahnt Sie sich ihren Weg in engen Schluchten durch die Sandsteinfelsen [...]

Zu Gast bei Schwejk auf der Festung Königstein

by Steffi
in
Humorvoller, lukullischer Schmaus beim braven Soldaten Seien Sie unser Gast, wenn aus dem Böhmischen der brave Soldat Schwejk zu Besuch auf die Festung Königstein kommt! Der brave Soldat Schwejk ist untrennbar mit Witz und List verbunden: Man lacht über seine Naivität, seine absurde Sprachkomik und seine Einfältigkeit. Aber so blöde ist der Schwejk nicht, auch wenn es ihm durch den Amtsarzt attestiert wurde... Erleben Sie einen amüsanten Einblick in das Leben des schlitzohrigen Überlebenskünstlers, der mit seiner Tollpatschigkeit und Einfältigkeit alle Situationen seiner Zeit meistert. Aber durch die Wirrungen und Irrungen in seinem Leben und die vielen schicksalhaften Umstände, durch [...]

Kommandanten – Brunch “Bundesländerspecial” auf der Festung Königstein

by Steffi
in
Nehmen Sie Platz im historischen Ambiente des Erlebnisrestaurants "In den Kasematten" und genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und amüsante und spannende Geschichten von längst vergessenen historischen Persönlichkeiten. Schlemmen Sie nach Herzenslust im historischen Ambiente der Gewölberestaurants "Anno 1700 - Der Barock" oder "Anno 1900 - Die Gründerzeit". Spitzen Sie die Ohren und lauschen Sie den Späßen unseres Festungskommandanten und lassen Sie sich durch seine kostümierten Ordonanzen aufs Vortrefflichste bedienen. Bei einer kulinarischen Reise durch Deutschland erwartet Sie z.B.: Steinofenbrot aus der Festungsbäckerei, dazu reichen wir Schmalz, Kräuterschmand und süße Aufstriche Reichhaltige Platten mit sächsischer und thüringischer…

Böttgers geheime Tafeley auf der Festung Königstein

by Steffi
in
Ein lehrreicher Abend mit dem Alchimisten Johann Friedrich Böttger Schon als Lehrling träumte Böttger davon, Gold herzustellen. Auf sein Talent wurde sehr bald der mächtige Hof Preußens aufmerksam. Denn wer konnte schon behaupten einen „Goldmacher“ zu besitzen. Nach Sachsen geflüchtet, kam Böttger dem maßlos prunksüchtigen August dem Starken gerade recht, um ihm die geschwächte Staatskasse wieder mit Gold zu füllen. 1706 wird Böttger auf die Festung Königstein gebracht, muss hier jedoch aus Brandschutzgründen seine Goldversuche einstellen. Zum Glück für ihn, denn er weiß nicht mehr weiter und sieht sich dem Galgen immer näher. Der namhafte Gelehrte Tschirnhaus setzt sich für [...]

Kommandanten – Brunch auf der Festung Königstein

by Steffi
in
Kommandanten – Brunch Schlemmen nach Herzenslust Nehmen Sie im historischen Ambiente unseres Erlebnisrestaurants "In den Kasematten" Platz und genießen Sie dort, wo früher der Staatsschatz ruhte, Pulver lagerte, Soldaten beherbergt waren und Gefangene darbten, kulinarische Köstlichkeiten. Lauschen Sie amüsanten Geschichten von längst vergessenen historischen Persönlichkeiten und schlemmen Sie nach Herzenslust von reich gedeckter Tafeley. Leistung Begrüßung, Geschichten und Anekdoten vom Festungskommandanten Brunchbüfett mit Herzhaftem und Süßem, großer Warmanteil Getränke und Festungseintritt exklusive Nähere Informationen finden Sie >> Hier <<

Osterbrunch auf der Festung Königstein

by Steffi
in
Nehmen Sie im historischen Ambiente unseres Erlebnisrestaurants "In den Kasematten" Platz und genießen Sie dort, wo früher der Staatsschatz ruhte, Pulver lagerte, Soldaten beherbergt waren und Gefangene darbten, kulinarische Köstlichkeiten. Lauschen Sie amüsanten Geschichten von längst vergessenen historischen Persönlichkeiten und schlemmen Sie nach Herzenslust von reich gedeckter Tafeley. Osterfreude bringen z.B. folgende Leckereien: Steinofenbrot aus der Festungsbäckerei, dazu reichen wir Schmalz, Kräuterschmand und süße Aufstriche Reichhaltige Platten mit sächsischer Wurst und geräuchertem Schinken Regionale Käsesorten mit Weintrauben vom Brett Reichlich grüne Salate mit verschiedenen Dressings, gerösteten Kernen und gebratenen Brotwürfeln…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen