Home / Freizeit und Kultur /

Richard-Wagner-Stätten Graupa

Richard-Wagner-Stätten Graupa

Richard-Wagner-Stätten Graupa

Seit 2013 laden die Richard-Wagner-Stätten Graupa in das restaurierte Lohengrinhaus und in das zum Kulturzentrum ausgebaute, ehemalige Jagdschloss Graupa ein.

Das Lohengrinhaus beherbergt seit 1907 eine Gedenkstätte zum Aufenthalt Richard Wagners in Graupa. Im Haus befindet sich u.a. die im Stil der 1840er Jahre eingerichteten Wohnräume Wagners, ein stilvoller Veranstaltungssaal sowie eine Mediathek mit Büchern, Tonträgern, Noten uvm..

Im Jagdschloss Graupa befindet sich die Dauerausstellung „Richard Wagner in Sachsen“. Ein geräumiger, akustisch vorzüglicher Kammermusiksaal für 200 Personen wurde im Obergeschoß angelegt.

Das 1911 vom Bildhauer Richard Guhr geschaffene Richard-Wagner-Denkmal steht seit 1933 vor der stimmungsvollen Felsenkulisse des Liebethaler Grundes.

Nähere Informationen zu den Richard-Wagner-Stätten Graupa können Sie auch in der folgenden PDF nachlesen.

Flyer Richard-Wagner-Stätten Graupa

Diesen Artikel teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*