Region Erleben

Das Elbsandsteingebirge, mit dem in Deutschland einzigem
Felsennationalpark Sächsische Schweiz,

ist ein bei Touristen und Bewohnern der Region beliebtes Ausflugsziel.
Mit seiner bizarren Felsenwelt, der faszinierenden Fauna und Flora gehört diese uralte Naturlandschaft zu den zauberhaftesten Wanderrevieren Europas.

Tourismus & Sehenswürdigkeiten

Wir stellen Ihnen hier einige der interessanten und entdeckenswerten Ausflugsziele vor

Die Bastei mit der Basteibrücke

Bastei und Basteibrücke
Bildquelle: pixabay.com

Die Bastei in der Sächsischen Schweiz
ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform.
[…]

Schloss Weesenstein


Schloss Weesenstein
Bildquelle: pixabay.com

Weesenstein zieht an.
Es lockte schon Besucher, als es noch kein Museum, sondern Wohnort stolzer Adelsgeschlechter war. 
[…]

Die Kirnitzsch und das Kirnitzschtal

Steinbrücke im Kirnitzschtal
Bildquelle: Paul Marx / pixelio.de

Seinen Namen verdankt dieses wildromantische Tal der Kirnitzsch, ein nordöstlicher rechter Nebenfluss der Elbe.
[…]

Barockgarten Großsedlitz

Orangerie im Barockgarten Großsedlitz
Bildquelle: pixabay.com

Südöstlich von Dresden in der Stadt Heidenau liegt auf einer Anhöhe der Barockgarten Großsedlitz mit dem Friedrichsschlösschen. […]

Felsentor Kuhstall

Felsentor Kuhstall
Bildquelle: pixabay.com

Der Kuhstall ist im Elbsandsteingebirge nach dem Prebischtor, das zweitgrößte Felsentor. […]

Festung Königstein

Festung Königstein
Bildquelle: pixabay.com

Die Festung Königstein auf dem gleichnamigen Tafelberg inmitten des Elbsandsteingebirges gehört zu den größten Bergfestungen Europas. […]

Landschaft Nationalpark Sächsische Schweiz
Bildquelle: pixabay.com

Nationalpark Sächsische Schweiz

Der 1990 gegründete Fels-Wald Nationalpark an der
Grenze zum Nationalpark Böhmische Schweiz in der Tschechischen Republik bildet ein über 170 km²
großes zusammenhängendes Schutzgebiet.

Kennenlernen und erleben kann man diese Landschaft
bei einer Wandertour auf einer Vielzahl von
ausgeschilderten Wegen. 400 km ausgeschilderte Wanderwege im Nationalpark Sächsische Schweiz laden
ein, die Natur zu erleben. […]

Wandern in der Region Pirna und Sächsischen Schweiz

Das Elbsandsteingebirge, mit dem in Deutschland einzigem Felsennationalpark Sächsische Schweiz, ist ein
bei Touristen und Bewohnern der Region beliebtes Ausflugsziel.

Mit seiner bizarren Felsenwelt, der faszinierenden Fauna und Flora gehört diese uralte Naturlandschaft zu
den zauberhaftesten Wanderrevieren Europas.
Durch diese Felsenwelt führt u.a. der mit ca. 116 km Länge schönste Wanderweg Deutschlands, der „Malerweg“.

Die Nationalparkregion Sächsische Schweiz ist also ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Wander-,
Kletter- oder Radtouren im Elbsandsteingebirge.

Wichtige Tipps zum Verhalten im Elbsandsteingebirge und der Sächsischen Schweiz

Wer im Nationalpark unterwegs ist, sollte daran denken, dass er sich in einem besonderen Naturschutzgebiet aufhält und dabei einige Regeln zu beachten sind. Im folgenden Text können Sie die vom Tourismusverband Sächsische Schweiz e.V. erstellten Hinweise nachlesen:...

Mit dem Fahrrad unterwegs

Wussten Sie, dass Sie die Sächsische Schweiz auch mit dem Fahrrad erkunden können. Der >> Elberadweg << ist dabei eine ideale Verbindung von entspanntem Radfahren und dem Erleben der Natur. Wer es urwüchsig mag, kann dabei die ca. 50 km langen, als...

Ohne Hindernisse

Aktivurlaub mit Handicap in der Sächsischen Schweiz Für Reisende mit Mobilitäts- und Sinneseinschränkungen sowie lern- und geistig behinderten Menschen bietet das gut ausgebaute Wegenetz der Nationalparkregion Sächsische Schweiz  ebenfalls Möglichkeiten für entspannte...

Auf Schusters Rappen unterwegs in der Region Sächsische Schweiz

Ausgewählte Wandertouren Bad Schandau – Der SonnenUhrenWeg in Krippen – Bad Schandau bietet anspruchsvolle und vielseitige Angebote. Der Krippener „SonnenUhrenWeg“ bereichert die Palette in seiner Einmaligkeit. Er verbindet Bildung mit Erholung. Der verkehrsberuhigte...

Wandertipps für Jedermann

Der Nationalpark Sächsische Schweiz im Elbsandsteingebirge ist ein einzigartiges Wandergebiet mit reichlich 1200 km markierten Wanderrouten. Da ist vom gemütlichen Spaziergang im Tal bis zu anspruchsvollen Wanderungen im zerklüfteten Felsrevier alles dabei.   Hier...

Die FahrradBUSSE und Wanderbusse der RVSOE

Wandern und Radfahren in der Sächsischen Schweiz ist ein Genuss! Mit einer Vielzahl an öffentlichen Buslinien bringt die RVSOE ihre Fahrgäste in die schönsten Wandergebiete der Sächsischen Schweiz, des Nationalparks Sächsische Schweiz, des Osterzgebirgs-Vorlandes und...

Orte und Gemeinden aus der Region stellen sich vor

    Das „Wehlstädt´l liegt malerisch und ruhig im geschützten Elbtal am Rande des Nationalparks.
    Mit den Ortsteilen Dorf Wehlen, Pötzscha und Zeichen zählt das Urlauberstädtchen ca. 1725  
    Einwohner und gehört zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsorten der Sächsischen
    Schweiz.  [weiterlesen]

   Die Gemeinde Lohmen mit der Bastei liegt direkt am Eingang zum Nationalpark Sächsische
Schweiz.
Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist eng mit der
Entdeckung der Sächsischen Schweiz verbunden.  [weiterlesen]

Die Gemeinde Gohrisch befindet sich in ruhiger, waldreicher und klimatisch ausgeglichener Lage auf einer Hochebene links der Elbe.

Einmalig sind die freistehenden Tafelberge Gohrisch, Papststein, Kleinhennersdorfer Stein, Lasensteine, Kohlbornstein,  Spitzstein und Katzstein.  [weiterlesen]

   Die Gemeinde Rathmannsdorf befindet sich im Zentrum des Elbsandsteingebirges.

Der Ort liegt zwischen beiden Teilen des Nationalparkes “Sächsische Schweiz”, inmitten des
Landschaftsschutzgebietes und grenzt unmittelbar an die Kurstadt Bad Schandau.  [weiterlesen]

Interessante Kultur- und
Freizeit-Tipps

Die Region Pirna und Sächsische Schweiz ist nicht nur bekannt,
wenn es um Wanderungen und Klettertouren geht,
sondern hat noch weitere Highlights im
Bereich Freizeit und Kultur zu bieten.

Wir stellen Ihnen hier einige dieser Alternativen vor.

13. Schlössernacht 2023

Pirna feiert 150 Jahre Bibliothekswesen

Pirna feiert 150 Jahre Bibliothekswesen 25 Jahre StadtBibliothek Pirna im Bürgerhaus Dohnaische Straße 76 2024 feiert Pirna zwei Jubiläen: 150 Jahre Bibliothekswesen und 25 Jahre StadtBibliothek Pirna im Bürgerhaus Dohnaische Straße 76. Während einer Festwoche vom 2....

Kinozeit im Alten Kino Königstein

Liebe Filmfreunde Groß und Klein! Kommt in unser „verlängertes Wohnzimmer“ und genießt bei geselligem Beisammensein Filme in unserem Kinosaal! Schaut euch gern auf unserer Homepage unter >> Terminen << das aktuelle Programm an. Wie immer freuen wir uns auf...

Kabinettausstellung „Tristan und Mathilde“ verlängert

Richard-Wagner-Stätten Graupa Kabinettausstellung „Tristan und Mathilde“ verlängert Aufgrund des großen Publikumsinteresses ist die aktuelle Sonderschau der Richard-Wagner-Stätten Graupa noch bis einschließlich 12. Mai zu erleben. Ursprünglich als Begleitprogramm zu...

Spezialitäten-Karten und Events im Gasthof Maxen

Fastenwochen sind Fischwochen ab dem 15. Februar bis 10. März 2024 nationale und internationale Fischgerichte Bitte bestellen Sie rechtzeitig Ihre Plätze! Schnitzeljagd Klassiker im Gasthof MaxenJeden Montag - Aber NICHT zu Feiertagen10 verschiedene Schnitzelgerichte...

Felsenbühne Rathen

Inmitten bizarrer Felsfomationen: Die Felsenbühnen Festspiele im Kurort Rathen – Oper, Musical und Schauspiel in einem der schönsten Naturtheater Europas. Foto: Michael-Schmidt Im Herzen des Nationalparks Sächsische Schweiz befindet sich die Felsenbühne Rathen....

Nationalparkgemeinde Stadt Wehlen

Das „Wehlstädt´l liegt malerisch und ruhig im geschützten Elbtal am Rande des Nationalparks. Mit den Ortsteilen Dorf Wehlen, Pötzscha und Zeichen zählt das Urlauberstädtchen ca. 1725 Einwohner und gehört zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsorten der Sächsischen...

Was ist heute in der Region Pirna und Sächsische Schweiz los …

Keine Veranstaltung gefunden

Bekannte Burgen und Felsen im Elbsandsteingebirge

Wer gern hoch hinaus will, ist in der Sächsischen Schweiz genau richtig.
Denn hier gibt es für Groß und Klein interessante historische Burgen zu entdecken.

Für Kletterfreunde hat das Elbsandsteingebirge zahlreiche Felsen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu bieten,
wo Sie nach einem mehr oder weniger anstrengendem Aufstieg mit einer tollen Aussicht belohnt werden.

Burg Stolpen

Die Burg Stolpen, die mit dem Naturdenkmal „Stolpener Basalt“ eine Einheit bildet, befindet sich in der Nähe von Dresden, unmittelbar südlich der Stadt Stolpen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Sie wurde in Ihrer Geschichte von der Höhenburg zum Schloß umgebaut und später als Festung genutzt. […]

Burg Hohnstein

Auf einem Felssporn erhebt sich über dem romantischen Polenztal und dem Städtchen die Burg Hohnstein.

Von allen rechtselbischen Burgen des sächsischen Felsengebirges ist nur Hohnstein erhalten geblieben.

Bereits zur Zeit der Romantik, gelegen am Malerweg, wurden Hohnstein und seine einigartige Landschaft gerühmt.[…]

Der Pfaffenstein

Der Pfaffenstein, veraltet auch Jungfernstein genannt, ist ein ca. 435 m hoher Tafelberg im Elbsandsteingebirge.

Er liegt links der Elbe bei Königstein und wird durch seine vielgestaltige Struktur auch als „Sächsische Schweiz im Kleinen“ bezeichnet. […]

Klettersteige und Stiegen

Klettersteige und Stiegen im Elbsandsteingebirge Die Stiegen und Klettersteige im Elbsandsteingebirge gehören zur Rubrik Wandern für Fortgeschrittene die das besondere Wandererlebnis suchen. Dazu gehören luftige Trittstufen, enge Felsspalten und knifflige Passagen,...