NationalParkZentrum / 11 posts found

Geologische Exkursion: Erdgeschichtliche Spurensuche im Polenztal – Eine Wanderung entlang der Lausitzer Überschiebung

by Steffi
in
SAMSTAG · 16. JULI 2022, 10 – 14 UHR Reihe „Geologie erleben“ Die geologische Spurensuche zwischen Hockstein und Hohnstein führt in das Polenztal entlang der Lausitzer Überschiebung zu versteckten Höhlen und großartigen Aussichtspunkten. Hier schob sich präkambrischer Granodiorit auf den Elbsandstein und verschleppte Jurakalke an die Erdoberfläche, die im Hohnsteiner Kalkbergwerk abgebaut wurden. Wulstige Netzleisten aus hellem Quarz durchziehen die Felswände aus Elbsandstein. An anderen Stellen sind zahlreiche Spuren von Lebewesen der Kreidezeit und verkrustete Verwitterungsformen zu entdecken, während Tempestitlagen von stürmischen Zeiten in der Kreidezeit erzählen. Die Tour steht unter Leitung der Geologin und zertifizierten Nationalparkführerin…

Mit dem Ranger unterwegs – Naturerlebnis im Basteiwald

by Steffi
in
Eine Exkursion der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz DONNERSTAG · 30. JUNI 2022, 10 – l3 UHR René Hersemann von der Nationalparkwacht führt die Teilnehmenden ins Basteigebiet, wobei es die spannende Gelegenheit gibt, aus dem Blick eines Rangers den Wald im Nationalpark neu zu entdecken. Unterwegs kommen wissenswerte Details aus Natur und alltäglicher Ranger-Arbeit zur Sprache. Der auf die öffentlichen Verkehrsmittel abgestimmte, genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben, Tel. 035022 / 50 240 oder auch per E-Mail nationalparkzentrum@lanu.de. Die Teilnahme ist kostenlos. (Das Bild ist ein Beispielbild von pixabay.com)

Literaturwerkstatt des Kulturraumes Meißen – Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

by Steffi
in
Literaturwerkstatt des Kulturraumes  Meißen – Sächsische Schweiz-Osterzgebirge DIENSTAG · 21. JUNI, 16 BIS 18:30 UHR im NationalparkZentrum Unter Leitung von Schriftstellerin und Kulturwissenschaftlerin Sarah Rehm (Jahrgang 1982) trifft sich wechselweise in Pirna und Bad Schandau einmal monatlich die Literaturwerkstatt des Kulturraumes  Meißen – Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Sie ist ein offener Kreis von Menschen, die an Literatur interessiert sind und auch selbst gern Texte schreiben. Nicht selten spielen dabei auch Naturschilderungen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Es wird über all diese Texte gesprochen und stilistisch an ihnen gearbeitet. Neueinsteiger sind herzlich willkommen! (Das Bild ist ein Beispielbild von pixabay.com)  

Wiesen-Biotoppflege mit der Handsense

by Steffi
in
Sensen-Workshop FREITAG · 03. JUNI 2022, 15 – 19 UHR Dieser Workshop in Königstein-Ebenheit lädt alle ein, die sich für das traditionelle Handsensen interessieren sowie unter Anleitung ausprobieren wollen, wie man mit der Sense eine sinnvolle Wiesen- und Blühstreifenpflege betreibt. Es gibt eine praktische Einführung in das Sensen, versehen mit Hinweisen zur richtigen Handhabung, zu Schnitttechnik und Pflege. Außerdem werden einige der Pflanzenarten vorgestellt, die Bestandteil der Blühflächen sind. Bitte feste Schuhe und wetterfeste Kleidung tragen sowie Proviant mitbringen. Sensen stehen vor Ort zur Verfügung, gern kann aber auch die eigene Sense mitgebracht werden. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung [...]

Vom NationalparkZentrum Bad Schandau in Sachsens ältesten regionalbotanischen Garten – Exkursion mit Führung

by Steffi
in
Volkshochschul-Veranstaltung (Kursnummer 22F10502P) SONNTAG · 22. MAI 2022, 10 – 14:30 UHR Bei dieser Exkursion erfahren Sie zunächst auf einem geführten Kurzrundgang durch das NationalparkZentrum eine lebendige Interpretation der wichtigsten Ausstellungselemente, wobei bereits auf einige botanische Ausstattungsmerkmale der Sächsischen Schweiz eingegangen wird. Es schließt sich eine kleine Wanderung durch den Stadtwald von Bad Schandau an, die zum Botanischen Garten führt. Dieser ist mit 120 Jahren der älteste regionalbotanische Garten von Sachsen. Eine Garten-Führung mit dem gärtnerischen Leiter gibt Einblicke aus erster Hand in die Besonderheiten dieser landeskulturell und botanisch bemerkenswerten Anlage. Besonderes Augenmerk wird auf die Pflanzenwelt…

Wie geht es mit dem Wald nach dem Borkenkäfer weiter? …

by Steffi
in
Eine Exkursion der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz FREITAG · 08. APRIL 2022 von 10.00 – ca. 13.00 UHR Das Erscheinungsbild der Wälder in der Sächsischen Schweiz hat sich in den letzten drei Jahren rasant verändert. Große, kahl erscheinende Bloßflächen prägen das Bild. Doch dies ist nur ein temporärer Zustand, ein vorübergehender Anblick von „Schadflächen“. Ralf Schaller, seit Jahrzehnten Revierleiter im Nationalpark Sächsische Schweiz, nimmt die Teilnehmenden mit auf eine waldkundliche Wanderung in sein Revier Zeughaus und geht dabei der Frage nach, inwieweit sich die Natur beim Neuaufbau stabiler Mischbestände selbst kümmert. Der auf die öffentlichen Verkehrsmittel abgestimmte, genaue Treffpunkt wird bei [...]

Fotografie-Ausstellung „Verborgen, verblüffend, verkannt – Die räuberischen Insekten“…

... von Hubert Handmann (Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen e.V.) Ausstellungseröffnung mit Bild-Ton-Präsentation „Aus dem Leben der Insekten“ am Donnerstag den 7. April von 18 - 19.30 Uhr Der Fotograf Hubert Handmann hat sich darauf spezialisiert, Insekten bei der Nahrungsaufnahme fotografisch zu verewigen. Durch die Größe der Fotografien, zumeist im Format 75x50 cm, werden der ungemeine Strukturreichtum und die Vielgestaltigkeit der Insektenwelt mit ästhetischer Wucht erlebbar. Als ehemaliger Lehrer für Biologie und Chemie legt Hubert Handmann neben seinem Beobachtungstalent und seinem großen fotografischen Geschick ebenso sein naturwissenschaftliches Hintergrundwissen in die Waagschale. Dies verhilft seinen Aufnahmen…

Auf heißer Spur – unterwegs zu alten Mühlen, Burgen und Vulkanen über dem Sebnitztal

by Steffi
in
SONNTAG · 03. APRIL 2022, 9:00 – 14:45 UHR Volkshochschulwanderung (Kursnummer 22F10501P) Auf heißer Spur - unterwegs zu alten Mühlen, Burgen und Vulkanen über dem Sebnitztal Diese familienfreundliche Entdeckertour im Sebnitztal und in der Umgebung von Goßdorf-Kohlmühle ist auf die Fahrzeiten der Nationalparkbahn abgestimmt. Details zur Tour und Anmeldung: ausschließlich direkt bei der Volkshochschule, Tel. 03501 / 710 990 oder www.vhs-ssoe.de Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e. V. statt. (Das Bild ist ein Beispielbild von pixabay.com)

Benjamin Blümchen Spieletag

by Steffi
in
Spielewochen – Hier spielt sich was ab! Sonntag, 27. Februar 2022, NationalparkZentrum Bad Schandau Wann? 11:00-17:00 Uhr Wer kennt ihn nicht, Deutschlands bekanntesten Elefanten Benjamin Blümchen? Im Februar kommt er persönlich ins NationalparkZentrum. Spiele für alle Altersklassen können den ganzen Tag ausprobiert werden. Jeder Besucher unter 12 Jahren erhält eine Überraschung von Benjamin geschenkt! Wem das nicht reicht, der findet in den Ausstellungsräumen des NationalparkZentrums Wissenswertes über die Entstehung des Elbsandsteingebirges oder über das Leben des Siebenschläfers.  Es ist keine Anmeldung erforderlich. Eintritt Erwachsene 3,50 EUR/ Kinder ab 6 J.  2,50 EUR/ Kinder bis einschließlich 5 J. frei Weitere Informationen [...]

Tag des offenen Denkmals®- Freier Eintritt in das denkmalgeschützte Gebäude des NationalparkZentrums

by Steffi
in
Am SONNTAG den 12. SEPTEMBER 2021 von 9 – 18 UHR Das Gebäude des NationalparkZentrums war ursprünglich ein neu errichteter kultureller Zweckbau auf ehemaligem Gartenland in der Elbaue und wurde 1954 unter dem Namen „Filmtheater des Friedens“ als damals größtes sächsisches Lichtspieltheater eröffnet. Der Kinobetrieb konnte fast vier Jahrzehnte aufrecht erhalten werden. Nachdem das Haus knapp ein weiteres Jahrzehnt leer stand, wurde es zum heutigen NationalparkZentrum umgebaut und erweitert. Das Objekt steht aufgrund architektonischer Besonderheiten in einigen Bereichen unter Denkmalschutz, weshalb sich das NationalparkZentrum am bundesweiten Tag des offenen Denkmals® beteiligt, der in diesem Jahr unter dem Oberthema „Sein & [...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen